Aufnahmeantrag

Mitglieder können Fachärzte für Physikalische und Rehabilitative Medizin bzw. Fachärzte für Physiotherapie sowie Ärzte in Weiterbildung zum Facharzt PRM und in der Rehabilitation tätige Ärzte mit Tätigkeitsschwerpunkt in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen werden.

Über die Aufnahme entscheidet nach schriftlichem Antrag der Vorstand innerhalb von 3 Monaten. Die Aufnahme anderer natürlicher und juristischer Personen, die die Ziele des MLV unterstützen, kann auf besonderen schriftlichen Antrag an den Vorstand erfolgen.

Ein Mitglied kann mit dreimonatiger Frist durch schriftliche Erklärung gegenüber dem Vorstand zum Jahresende aus dem Verein austreten. Ein Mitglied kann aus dem Verein ausgeschlossen werden, wenn es die Interessen des Vereines verletzt. Ein Vereinsausschluss wird vom Vorstand empfohlen und durch die Mitgliederversammlung bestätigt. Die Mitgliedschaft erlischt, wenn ein Mitglied mit der Zahlung seines Jahresbeitrages für das entsprechende Kalenderjahr mehr als drei Monate im Verzug ist.

Den Aufnahmeantrag können Sie hier >>downloaden<<