Mitarbeiter (m/w) Mind-Body-Medizin/Ordnungstherapie

Sozialstiftung Bamberg – Klinikum Bamberg
Mitarbeiter (m/w) Mind-Body-Medizin/Ordnungstherapie

Für die sich im Neuaufbau befindliche Klinik für Integrative Medizin und Naturheilkunde sowie den Lehrstuhl für Integrative Medizin am Klinikum Bamberg unter der Leitung von Prof. Dr. Jost Langhorst suchen wir Mitarbeiter in der Mind-Body-Medizin. Die Integrative Medizin verbindet die konventionelle Schulmedizin mit Verfahren der wissenschaftlich fundierten Naturheilkunde, der Komplementärmedizin und der Mind-Body-Medizin. Der Schwerpunkt der Arbeit bezieht sich auf chronisch erkrankte Patienten aus den Bereichen Innere Medizin, chronische Schmerzerkrankungen und Onkologie im Rahmen der ambulanten, teilstationären und stationären Versorgung.

Aufgaben:
Die Tätigkeit des Mind-Body-Therapeuten ist sehr vielfältig und findet im Kontext eines multi-professionellen Teams (Ärztinnen/Ärzte, Krankenpflege, Physiotherapie) statt.

Sie umfasst im stationären, teilstationären und ambulanten Setting der Integrativen Medizin folgende Aufgabenbereiche:

Psychoedukative Information und Beratung hinsichtlich eines gesundheitsförderlichen Lebensstils (Stress und Spannungsregulation, Ernährung, Bewegung, Schmerz-bewältigung) und zur KrankheitsbewältigungÜbungszentrierte Therapieeinheiten, überwiegend in Therapiegruppen (Entspannungs-, Achtsamkeitsübungen, Walking, achtsames Yoga, Lehrküche) Selbstreflexions- und motivationsfördernde Therapiegruppen (z.B. Prinzip der kognitiven Umstrukturierung zur Veränderung dysfunktionaler Gedanken, Umgang mit schwierigen Gefühlen), Anamnese- und ordnungstherapeutische Beratungsgespräche

Anforderungen:

  • Studienabschluss im Bereich Sportlehre, Sportwissenschaft, Oecotrophologie, Sozialpädagogik, Gesundheitspädagogik, Pädagogik oder PsychologieIdealerweise
  • erfolgreiche Teilnahme am Mind-Body-Medizin Vertiefungsseminar oder eine vergleichbare Qualifikation (http://www.nhk-fortbildungen.de/18-0-Mind-Body-Medicine-Vertiefungsseminar-Aktive-Fortbildung-fuer-Mediziner-und-Therapeuten.html)
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz und professioneller Empathiefähigkeit
  • Erfahrung im Praktizieren einer Meditationsform oder eines Entspannungsverfahrens
  • Bereits absolvierte Selbsterfahrungs- und/oder Achtsamkeitsseminare
  • Erfahrungen mit Gruppen / Gruppenleitungserfahrungen
  • Sozio- bzw. psychotherapeutische Grundkenntnisse
  • Idealerweise Erfahrung im Umgang mit chronisch erkrankten Patienten im klinischen Alltag
  • Interesse/Vorerfahrung im Bereich Heilfasten und Vollwerternährung
  • Interesse/Vorerfahrung im Bereich Yoga, Qi Gong
  • Freude am Neuaufbau einer innovativen und Zukunfts-weisenden Abteilung

Wir bieten Ihnen einen familienfreundlichen Arbeitsplatz mit Kinderbetreuung auf dem Klinikgelände sowie eine kollegiale und moderne Arbeitsatmosphäre mit allen Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Bamberg als UNESCO-Weltkulturerbe wird Sie durch sein breites kulturelles und gesellschaftliches Angebot und ein hohes Maß an Lebensqualität überzeugen.

Die Sozialstiftung Bamberg ist einer der größten Gesundheitsdienstleister in Bayern und mit über 4.000 Mitarbeitenden zweitgrößter Arbeitgeber der Region. Sie betreibt eine Klinik der Maximalversorgung mit 1.136 Betten an drei Standorten, Medizinische Versorgungszentren, ein Therapie- und Reha-Zentrum sowie Einrichtungen der Altenpflege. Jährlich werden zurzeit 44.000 stationäre Patienten und 165.000 ambulante/teilstationäre Patienten behandelt. Das Klinikum Bamberg ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner: Chefarzt Prof. Dr. Jost Langhorst

E-Mailjost.langhorst@sozialstiftung-Bamberg.de

Bewerbungsart: Online-Bewerbung über unsere Homepage www.sozialstiftung-bamberg.de